Artfusion
--
GOODBYE EUROPE / Teil III
AUS HEITEREM HIMMEL


Ein barocker Science-Fiction

Drei Nymphen ähnliche Androide, ein Fisch, eine Kathedrale, ein Chor, eine Orgel, keine Luft und ein Loch

Uraufführung: 4. April 2017 / Kosmostheater Wien
Vorstellungen: 5./ 6./ 7./ 8.April 2017 und 11./ 12./ 13.April 2017

Kartenreservierung unter 01/523 12 26 / www.kosmostheater.at / karten@kosmostheater.at / www.wien-ticket.at

€19,- VVK: €17,- / ermäßigt: €15,- & €11,-






Eine andere Welt ist möglich

Utopie, als Glaube an die Veränderbarkeit
Nichts ist festgeschrieben.
Alles kann auch ganz anders sein.
Wenn nichts so sein muss,

dann könnte auch Besseres sein.






ALJOSCHA (Auzug aus dem Stück)

Lasst los. Haltet euch nicht unnötig fest. Spart eure Kräfte für bessere Zeiten. Keine Angst.
Volle Kraft voraus. Den Anker lichten. Der Sturm steht gut. Riecht ihr das nicht. Ich kann es riechen.
Nehmt all eure sieben Sinne zusammen.
Nehmt euch jetzt zusammen.
Verdammt noch mal.
Was seid ihr nur für Memmen. Ich halte das nicht aus. Ist nicht zum Aushalten.
Heute oder Morgen das gibt es dann nicht mehr.
Davon wird nicht die Rede sein.
Macht doch.
Macht schon.
Jetzt macht schon.
Freier Fall.
Das ist die einzige Rettung.
Hinein ins Vergnügen.
Das wird ein Fest.
Kein System ist fix und fertig vom Himmel auf die Erde gefallen.
Kein Staub der vom Himmel kam.
Glaubt mir doch. Oder nicht.
Ist euch ja überlassen.
Euch ganz allein.
Aber tut es.
Jetzt.















Fotocredits by Lucas Fuchs
.